• Aufbau Haus am Moritzplatz © Aufbau Haus Presse
  • Veranstaltungsreihe "Bauhaus im AUFBAU HAUS"

Das Aufbau Haus – Berlins Kreativzentrum am Moritzplatz

Das Aufbau Haus verbindet auf einzigartige Weise Kultur mit Kreativindustrie. In einem ehemaligen Fabrikgebäude sind unter anderem die Aufbau Verlagsgruppe, der das Haus auch seinen Namen verdankt, sowie Modulor Material Total beheimatet.

Über das Aufbau Haus

  • Logo Aufbau Media
  • Logo Aufbau Verlag
  • Logo Coop Gold
  • Logo Die Andere Bibliothek
  • Edition Braus Logo
  • Logo minimum
  • Logo motion*s
  • Logo Neumann und Rodtmann
  • Logo Prince Charles
  • Logo Schulz & Schulz
  • Logo shortcut
  • Logo Ueberreuter
  • Aufbau Vertrieb
  • Logo Werkhaus
  • Logo á la mode
  • Punkte + Streifen
  • Logo Annette Betz
  • Logo AllenKaufmann
  • syspons logo
  • Logo CLB Berlin
  • Logo SBIT AG
  • Logo Martin Schmitt Architektur
  • Logo Aspe
  • Logo Kunstraum Dikhas Dur
  • Logo RAA Berlin
  • Logo Rothkirch Cartoon-Film
  • Logo Dokuz Sinti und Roma

Veranstaltungen

Konferenz
Do 23.05.2019 | 10:00
Gemäß dem Motto „Aufbruch in neue Hörwelten“ lädt die Konferenz zur praxisnahen Auseinandersetzung mit Möglichkeiten und Potentialen der Klangforschung und Hörbildung ...» weiter
Gespräch
Do 23.05.2019 | 19:00
Die Kulturwissenschaftlerin Dr. Anna-Lena Wenzel im Gespräch mit den Künstlerinnen und der Kuratorin von PILOTE» weiter
Theater
Sa 25.05.2019 | 15:00
Yemaya erzählt die Geschichte von einem Jungen, der mit seinem Vater vor dem Krieg fliehen muss. Auf dem Weg übers Meer fällt er aus dem Boot und nun beginnt das Märchen:» weiter
Jugendtheater
Sa 25.05.2019 | 20:00
Der Sinto Willy Blum war 16 Jahre alt, als er in Auschwitz Birkenau ermordet wurde. Von ihm blieb nur ein Name auf einer Liste, neben dem durchgestrichenen Namen ...» weiter
Performance / Premiere
Mi 29.05.2019 | 16:00
BY a friend ermöglicht es dir, neu zu beginnen, dich neu zu definieren, dich neu zu erfinden, durch eine neue Freundschaft. Wir verbinden dich mit einem Menschen ...» weiter
Jugendtheater
Mi 29.05.2019 | 18:00
Der Sinto Willy Blum war 16 Jahre alt, als er in Auschwitz Birkenau ermordet wurde. Von ihm blieb nur ein Name auf einer Liste, neben dem durchgestrichenen Namen ...» weiter

Hier finden Sie uns


Karte: © OpenStreetMap und Mitwirkende, CC-BY-SA.  »Routenplaner