Urban Route Moritzplatz to Mitte

Projektpräsentation
Ein Projekt im Rahmen der Ideenwerkstatt „Museumsquartier am Köllnischen Park“

Das Märkische Museum und das benachbarte Marinehaus sollen in den kommenden Jahren ausgebaut werden – als Stadtmuseum und als Stadt-Diskursort in einem vielfältigen Quartier. Um diese Prozesse öffentlich und kooperativ zu gestalten, veranstaltet der Verein der Freunde und Förderer des Stadtmuseums Berlin von April bis August 2019 die Ideenwerkstatt „Museumsquartier am Köllnischen Park“. Menschen und Institutionen der Nachbarschaft sowie Studierende der Berliner Hochschulen und Universitäten sind dazu eingeladen, ihre Visionen für die Zukunft des Quartiers einzubringen. Wie können Märkisches Museum und Marinehaus zu einem lebendigen Anziehungspunkt für Berliner und Auswärtige werden, ohne dass die besondere Atmosphäre des Quartiers verlorengeht? Wie können sich Märkisches Museum und Nachbarschaft gegenseitig befruchten?

Die Fachbereiche Urban Development, Architektur und Historische Urbanistik der TU Berlin sowie der Fachbereich Architektur und Gebäudetechnik der Beuth Hochschule für Technik Berlin und der Bereich Angewandte Geografie und Raumplanung des Geografischen Instituts der HU Berlin tragen mit Studierenden zur Ideenwerkstatt bei.

Als Mitglied des Fördervereins des Stadtmuseums betreut Sally Below die universitäre Ideenwerkstatt und verbindet so eines der aktuell spannendsten Themen der Berliner Kulturlandschaft und Stadtentwicklung praxisnah mit Forschung und Lehre. Besonderes Augenmerkt gilt der Verbindung zwischen dem Moritzplatz, wo sich das CLB Berlin im Aufbau Haus befindet, im Süden und dem Schlossplatz als touristischem Hotspot im Norden des Quartiers.

In einer Entwurfsaufgabe des Zentralinstituts El Gouna, Department of Urban Development der TU Berlin (Paulus van der Kuil) erarbeiten internationale Studierende interdisziplinäre Machbarkeitsstudien und Entwicklungsstrategien für das Areal und beleuchten die Gestaltungspotenziale entlang der „Urban Route Moritzplatz to Mitte“. Die Ergebnisse des Projekts werden am am 25. Juli 2019 im CLB Berlin öffentlich präsentiert.

Alle Ergebnisse der Ideenwerkstatt werden auf dem Museumsfest des Märkischen Museums am 18. August 2019 in einer Open-Air-Ausstellung gezeigt.

Termine

Do 25.07.2019 | 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Eintritt: 
Eintritt frei