Netzwerk Junge Ohren. Aufbruch in neue Hörwelten: Schule & Klangforschung

Konferenz
Klangradar - Festival und Konferenz

Gemäß dem Motto „Aufbruch in neue Hörwelten“ lädt die Konferenz Künstler_innen und Kulturvermittler_innen sowie (Musik-) Lehrkräfte und Musikpädagog_innen an allgemeinbildenden Schulen zur praxisnahen Auseinandersetzung mit Möglichkeiten und Potentialen der Klangforschung und Hörbildung im Kontext Schule und Schulentwicklung ein. In Impulsen, Podien und Rundgängen wird Klangforschung als impulsgebendes Moment für die Schulprofilentwicklung ausgelotet und Anregungen für das eigene Methodenrepertoire gegeben. Wie das Ergebnis von Klangforschung klingt zeigen uns die Schüler_innen aus dem aktuellen Projekt KLANGRADAR, die im Rahmen des Festivals ihre Kompositionen vorstellen.

Die Konferenz ist kostenfrei
Anmeldung: kontakt@jungeohren.de
 
In Kooperation mit: PwC-Stiftung, app2music e.V.

Termine

Do 23.05.2019 | 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Eintritt: 
Eintritt frei nach Anmeldung