Jonathan Mannion. Living Proof

Vernissage

Hip-Hop wird mittlerweile als Einflussfaktor für fast alle Facetten des Lebens angesehen - Ideen, Mode, Bildsprache im Allgemeinen. Vor diesem Hintergrund zeichnet sich Jonathan Mannion als einer der renommiertesten Porträtfotografen und eine einzigartige Sensation in der Welt des Hip-Hop aus.

Jonathan Mannions 25-jährige Karriere umfasst über 300 Plattencover von Jay-Z über Aaliyah bis D.J. Khaled, bemerkenswerte Werbekampagnen wie Beats von Dre's "Straight Outta _____", Cadillac und Hennessy sowie redaktionelle Arbeiten für The Fader, Vibe Magazine und Complex. Jonathan hat über 500 der wichtigsten Rapper, Schauspieler, Sportler, Künstler, Designer und Geschmacksspezialisten seiner Zeit fotografiert.

Die von Lukas Feireiss im STUDIOLO Berlin während der Berlin Photo Week 2019 kuratierte Ausstellung LIVING PROOF gibt anhand seiner Kontaktabzüge Einblicke in die Entstehung einiger der berühmtesten Bilder von Jonathan Mannion.
Die Ausstellung zeigt, wie er seine Aufnahmen von den 90er Jahren bis in die Gegenwart aufgenommen und bearbeitet hat. Der Kontaktabzug, eine Folge von Negativen, ist der erste Blick des Fotografen auf das, was er auf Film festgehalten hat, und gibt einen einzigartig intimen Einblick in seinen Arbeitsprozess. Es zeichnet jeden Schritt auf dem Weg zu einem Bild auf - und ermöglicht dem Betrachter ein Blick hinter die Kulissen.

 

The photo exhibition JONATHAN MANNION: LIVING PROOF hosted by Lukas Feireiss and UNDPLUS® at STUDIOLO Berlin offers insight into the making of some of the iconic imagery of Jonathan Mannion – one of the most acclaimed portrait photographers and a singular sensation within the world of hip-hop – through his contact sheets.

The proof or contact sheet, a direct print of a roll or sequence of negatives, is the photographer's first look at what he has captured on film, and provides a uniquely intimate glimpse into his working process.

The artist will be present.

Termine

Fr 11.10.2019 | 18:00 Uhr