enorm stadt: Urbania gestalten

Magazin Launch
Magazin Launch

enorm stadt ist ein neues Heft über die "Stadt", für Fachleute ebenso wie für interessierte Stadtbürger. Urbania gestalten, das erste Heft dieser neuen, stets monothematisch ausgerichteten Reihe, beschäftigt sich mit städtischen Strategien.

enorm stadt diskutiert am konkreten Beispiel unterschiedliche Vorstellungen von strategischer Stadtentwicklung und stellt die Frage nach Leitbildern, Zielen und Aufgaben ebenso wie nach Initiatoren, Urhebern und Nutznießern im Spannungsfeld zwischen politischem Auftrag und Partikularinteresse.

enorm stadt ist ein Magazin über urbane Strategien, grüne Metropolen, olympische Städte, gemeinschaftliches Wohnen, neue urbane Ökonomien, Geld und Stadt, Bürgermeister, städtische Allgemeingüter, Smart Citizens, Guerilla-Gärtner, Baugruppen, weniger Autos, Florida, Hamburg, Dessau und die Frage, warum städtische Prozesse so lange dauern ...

Programm:

Begrüßung: David Diallo, Geschäftsführer Social Publish Verlag GmbH
Einführung in das Heft: Sally Below, Gast-Chefredakteurin enorm stadt

Talk: Postwachstum - Nachwachsende Stadt - Circular Economy
Marius Rommel, Nachhaltigkeitsökonom, Referent der Vereinigung für Ökologische Ökonomie und Gründungsmitglied des ZOE-Instituts für zukunftsfähige Ökonomien,
Eike Roswag-Klinge, Architekt und Mitinitiator des Netzwerks "Die nachwachsende Stadt", und
Simon Uh Choll Lee, Geschäftsführer Circular Economy House und Vorstand Agora baut eG,
geben Einblicke in ihre Arbeit und diskutieren mit uns Strategien für eine bessere Stadt.

Musik zur Stadt
Lothar Berndorff und Tobias Friedrich, Autoren und Initiatoren von "Ein Hit ist ein Hit",
analysieren die Wechselbeziehungen zwischen Sound und Urbanität im Kontext der zeitgenössischen Popmusik.

Termine

Fr 01.09.2017 | 19:00 Uhr
Eintritt: 
Eintritt frei