Hildegard Lagrenne Stiftung

Die Hildegard Lagrenne Stiftung für Bildung, Inklusion und Teilhabe von in Deutschland lebenden Sinti und Roma, ist die erste Stiftung, die von Sinti und Roma gegründet wurde.
Die Hildegard Lagrenne Stiftung will durch die Bekämpfung von Diskriminierung und Antiziganismus einen Beitrag zur Verbesserung der Bildungschancen von Sinti und Roma, insbesondere von Kindern und Jugendlichen, in Deutschland leisten. Zu den Zwecken der Stiftung gehören: Familienbildung, interkulturelles und demokratisches Lernen, Antidiskriminierung, Inklusion und Teilhabe.

Hildegard Lagrenne Stiftung
Besucheradresse
Prinzenstr. 84.1
10969Berlin
Haus: 
84
Geschoss: OG 5
Hauptzugang: 84.1