Amaro Drom & Amaro Foro

Amaro Drom e.V.

Seit Juni befindet sich das Bundesbüro von Amaro Drom e.V. im Aufbau Haus am Moritzplatz. Zusammen mit den sechs weiteren hier ansässigen Selbstorganisationen von Roma und Sinti vertritt Amaro Drom die Interessen der Minderheit. Amaro Drom ("Unser Weg”) ist eine interkulturelle Jugendselbstorganisation von Roma und Nicht-Roma mit dem Ziel, jungen Menschen durch Empowerment, Mobilisierung und Selbstorganisation Raum zu schaffen für politische und gesellschaftliche Beteiligung. Amaro Drom versteht sich als basisdemokratische Struktur, die jungen Menschen Möglichkeiten zur Vernetzung und des gemeinsamen Lernens und Erlebens bietet, um gemeinsam Verantwortung zu übernehmen für Achtung und gegenseitigen Respekt. Als Bundesverband bietet Amaro Drom ein Netz des Austausches und der gegenseitigen Unterstützung der Landesverbände sowie der Zusammenarbeit mit anderen Jugendverbänden, insbesondere mit der djo – Deutsche Jugend in Europa und den MJSO Bundesgruppen (Migrantenjugendselbstorganisationen) in der djo. In den Räumen des Berliner Bundesbüros befinden sich der Geschäftssitz des Vereins und das Büro der hauptamtlich angestellten Mitarbeiter_innen der bundesweiten Projekte “Dikhen amen! Seht uns!” und “JUROMA Junge Roma aktiv”. Hier arbeiten außerdem die ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen, die u.a. die Freiwilligendienste koordinieren.


Amaro Foro e.V. 

Amaro Foro e.V. ("Unsere Stadt“) ist der Berliner Landesverband von Amaro Drom. Der Verein unterstützt eine Jugendgruppe und betreut ein Kinderprogramm, fördert das politische und gesellschaftliche Engagement von jungen Roma und engagiert sich in Kultur- und Community-Building-Projekten. Der Verein dokumentiert systematisch antiziganistisch motivierte Vorfälle in Berlin, wertet diese aus und unterstützt nach Wunsch Betroffene mit dem Ziel, sie zu stärken. Amaro Foro organisiert jedes Jahr im Mai ein Kultur- und Straßenfest anlässlich des Herdelezi-Tages, der von vielen Roma in Südosteuropa gefeiert wird sowie jährliche Gedenkveranstaltungen zum 08. April und 02. August und die Fachtagung "Saore Roma“. Im Amaro Foro Büro im Aufbau Haus werden die Community-Building-Projekte koordiniert. Zudem dient es der Vernetzung mit dem Bundesverband und den weiteren hier ansässigen Roma-Verbänden. Die Geschäftsstelle von Amaro Foro befindet sich weiterhin am Weichselplatz 8 in Berlin Neukölln. Die Beratungsstelle für rumänische und bulgarische Staatsbürger_innen von Amaro Foro (Anlaufstelle) hat ihren Sitz seit August 2015 in in der Kaiser-Friedrich-Straße 19 in Berlin Charlottenburg.

 

 

Amaro Drom e.V. & Amaro Foro e.V.
Besucheradresse
Prinzenstr. 84.1
10969Berlin
Kontakt
Kontakt Amaro Drom
email
phone+49 30 61 62 00 10
Kontakt Amaro Foro
email
phone+49 30 61 62 00 12
fax+49 30 69 00 19 60
Öffnungszeiten
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 10:00 – 16:00
Haus: 
84
Geschoss: OG 4
Hauptzugang: Aufgang 1