Uncanny Valley: Jacob Korn, Cuthead, Break SL, Panthera Krause

Clubnacht

Jacob Korn & Cuthead pres. Kornhead (live)
Uncanny Valley Soundsystem (Carl Suspect & Conrad Kaden)
Break SL
Panthera Krause

 Am Ufer der Elbe liegt die Dresdener Neustadt – Heimat des Musiklabels Uncanny Valley. Gegründet im Jahr 2010 vom UV Soundsystem (Albrecht Wassersleben, Carl Suspect, Conrad Kaden und Philipp Demankowski), steht das Label für einen Sound der zwischen House, Techno, Acid und Downtempo elegant balanciert. Künstler wie Credit 00, Chinaski und Jacob Korn fanden für ihre Produktionen mit Uncanny Valley ein Zuhause. Am 15.12.2017 gastiert das Label in Berlin im Prince Charles. Highlight des Abends sind Jacob Korn und Cuthead, die zusammen als Kornhead ihr Live-Set präsentieren werden. Weiter geht’s mit Sebastian Lohse aka Break SL. Mit Releases auf Philpot und Smalville Records zog er in den letzten Jahren alle Aufmerksamkeit auf sich. Neben dem UV Soundsystem betritt die Booth Panthera Krause. Der aus Leipzig stammende Produzent und DJ steht für Dancefloor-orientierte Chords, schlängelnde Arpeggiators und melancholische Soundscapes à la MPC Style.

Termine

Fr 15.12.2017 | 23:00 Uhr