Kooné. Stillness in Motion

Fotografie-Ausstellung

Als Tänzer eng mit Bewegung verbunden entdeckte er vor drei Jahren die Fotografie für sich. Den Fokus seiner Arbeit setzte er schnell auf Menschen im urbanen Raum. Dabei ist er auf der ständigen Suche nach neuen Möglichkeiten sich in diesem zu bewegen. Andere Wege gehen, den Raum, den wir in unserer täglichen Routine fast schon nicht mehr wahrnehmen neu definieren, und durch abstrakte und oft den Gesetzen der Schwerkraft widersprechenden Bewegungen visuell neu zu beleben.

 

10.03. - 28.04.2017
Öffnungszeiten Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Termine

Fr 10.03.2017 | 19:00 Uhr bis Fr 28.04.2017 | 12:00 Uhr
Eintritt: 
Eintritt frei