Hilde Janich. Pergamentschmuck

Vernissage

Die Unendlichkeit der Kette ist Hilde Janichs Thema. Ihre Innenwelt korrespondiert mit der Äußeren - ein Wechselspiel, von dem sie sich bei der Arbeit leiten lässt. Geometrische Formen aus coloriertem Pergament werden vereint, verknotet, verbunden. Hilde Janich strukturiert zwischen Chaos und Ordnung und entwickelt dabei sehr filigrane Gebilde, die zart und zerbrechlich erscheinen, jedoch von großer Beständigkeit sind.

Ausstellung bis 11.01.2018

 

Abb.: Hilde Janich, Halsschmuck
Material: Coloriertes Pergament, Zuchtperlen, Nylon

Termine

Do 14.12.2017 | 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Eintritt: 
Eintritt frei