Heute ist gestern. Ceija Stojka und die Sammlung Kai Dikhas.

Vernissage
Vernissage im Rahmen von "Der politische Salon"

Vernissage im Rahmen von Der politische Salon

Heute ist gestern ist der Titel eines Werkes der Holocaust-Überlebenden Ceija Stojka (1933-2013). Wie aktuell ihre Erinnerungsbilder des an den Sinti und Rima begangenen Holocaust leider sind, zeigt die Ausstellung ihrer Arbeiten im Dialog mit anderen Kunstwerken der Sammlung Kai Dikhas, von Delaine Le Bas, Alfred Ullrich, David Weiss und anderen. Sie zeigen, wie präsent die Vergangenheit in der Lebensrealität der Minderheit ist, und leider auch, wie die Mechanismen der Ausgrenzung derzeit unsere Welt bestimmen.

Termine

Fr 27.01.2017 | 18:00 Uhr
Eintritt: 
Eintritt frei