Führung Aufbau Haus 84. Tag der Architektur

Führung
Architektur: Barkow Leibinger

Der zweite Bauabschnitt des Kreativzentrums Aufbau Haus war ein wichtiger Schritt zur Wiederherstellung der im Krieg weitgehend zerstörten Einfassung des Moritzplatzes. Der Neubau vermittelt zwischen dem 2011 eröffneten ersten Bauabschnitt und dem denkmalgeschützten Elsnerhaus. Dabei findet er eine eigene Architektursprache in der Tradition typischer Industrielofts, wie sie auch in der Nachbarschaft zu finden sind. Das Prinzip des Gebäudes mit seiner flexiblen Stahlbetonstruktur und einfachen, robusten Materialien und Oberflächen bietet den Rahmen für Kulturangebote und für Nutzerinnen und Nutzer aus der Kreativbranche wie Galerien, Kunstschaffende, Agenturen oder Musikstudios. Der Neubau ist geprägt vom Raster der Betonkonstruktion und deren Ausfachung mit dunklen Granitelementen. Er gliedert sich in drei Teile mit unterschiedlichen Geschosshöhen, Fassadenrhythmen und variierender Plastizität. Einschnitte im Volumen stellen direkte Wege- und Blickbezüge zum Innenhof her und verknüpfen diesen mit dem Stadtraum.

Fertigstellung: 2015

Führungen um 14:00 und 16:00 Uhr
Führung in deutscher Sprache durch Bianca Janssen, Leitung Kommunikation Aufbau Haus – Treffpunkt: unter dem Schriftzug „Aufbau Haus“ am Moritzplatz, nahe U-Bahn-Ausgang (barrierefreier Zugang)

Architektur: Barkow Leibinger, Bauherr: Aufbau Haus GmbH

Foto: Stefan Müller

Termine

Sa 23.06.2018 | 14:00 Uhr
Eintritt: 
Eintritt frei